Es gibt immer einen Weg. Immer.

Wenn wir unser Leben als Weg sehen, dann gibt es glatte, ebene Rennstrecken, manchmal schwere Bergwanderungen, manchmal gemütliche Spaziergänge. Es gibt Stolpersteine,  Umwege, Verirrungen, Zieleinläufe, unüberwindbar erscheinende Hürden. Das alles gehört dazu, alles zu seiner Zeit.

Oft ist es gut, einen Moment innezuhalten und einen Schritt zurückzutreten. Dann werden Lösungen sichtbar. Meist dort, wo wir sie am wenigsten erwarten: In uns selbst.

Welche Form der Zusammenarbeit wir auch immer wählen und wie wir es nennen – Therapie, Coaching, Supervision, Lehre – es geht immer um Ihren eigenen Weg. Im Mittelpunkt steht immer Ihr Ziel und  das, was Sie erreichen wollen.

Das ist möglich. Für jeden Menschen.

In welcher Arbeitsform wir uns auch immer begegnen – ich begleite Sie gerne dabei, Ihre eigenen Lösungen zu finden.
Das ist möglich. Für jeden Menschen. Für jedes Team. Für jede Organisation.

Carola Baxmann – Dipl. Psychologin – Unna