Familienunternehmen

Manchmal gibt es Situationen, in denen die eigenen Strategien nicht mehr ausreichen, um eine gute Lösung zu finden. Gerade dann, wenn die Situation komplex ist und vieles ineinander greift, wie es in Familienunternehmen der Fall ist. Dann ist es eine gute Idee, geeignete Unterstützung anzunehmen. Es ist hilfreich, jemanden an seiner Seite zu haben,

  • der Abstand zu Ihrer Situation hat und deren Komplexität erfasst,
  • der Ihr Ziel im Blick hat,
  • der gute Fragen stellt und über ein passendes Methodenrepertoire verfügt und
  • dem es um Lösungen und geeignete Wege für Sie geht.

Die Arbeit mit Familienunternehmer*innen liegt mir deswegen am Herzen, weil mich Familienunternehmer und -unternehmerinnen beruflich und privat schon vielfach beeindruckt haben mit ihrem Mut und ihrer Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. Und ich konnte die Erfahrung machen, dass mein systemisch-lösungsfokussiertes Herangehen hier besonders hilfreich ist.

Wie auch immer der Prozess verläuft, er beginnt mit dem ersten Schritt: mit der Entscheidung, etwas zu tun und mit einer Mail oder einem Telefonat. Denn es geht um nicht weniger als um Sie persönlich, Ihre Familie und Ihr Unternehmen.

Carola Baxmann – Dipl. Psychologin – Unna