MPU Vorbereitung

Der Führerschein ist für viele verbunden mit einem Gefühl von Unabhängigkeit und Freiheit. Wenn Sie eine Medizinisch-Psychologische-Untersuchung (MPU) machen müssen, um Ihren Führerschein wiederzuerlangen, können wir Ihnen helfen, diese zu bestehen.

Im Prinzip müssen die Gutachter eine einzige Frage beantworten:

Können Sie sicher genug sein, dass Sie in Zukunft sicher am Straßenverkehr teilnehmen ohne sich selbst oder andere zu gefährden?

Auch dafür hat sich das Vorgehen nach meinem „Gelöst“ System in drei Schritten als sinnvoll erwiesen. Genaugenommen ist mir dieses System in der verkehrstherapeutischen Arbeit erst bewusst geworden:

Erste Phase (Schnelle Hilfe): Hier geht es darum sich bewusst zu machen, über welche neuen Verhaltensstrategien Sie jetzt verfügen (im Unterschied zu der Zeit, in der das verkehrsschädigende Verhalten auftrat) bzw. sich alternative Verhaltensstrategien anzueignen.

Zweite Phase (Integration): In dieser Phase werden die erworbenen Verhaltensstrategien sozusagen auf sichere Beine gestellt. Wir schauen uns die zugrunde liegenden Einstellungen, Gedanken und Gefühle an und beschäftigen uns damit, nützliche neue Haltungen sich selbst gegenüber zu entwickeln bzw. schon vorhandene veränderte Denk- und Gefühlsgewohnheiten bewusst zu machen.

Dritte Phase (Stabilisierung): Hier geht es dann um die Festigung des Erarbeiteten. Das ist wichtig, damit sich neue stabile Gewohnheiten entwickeln, die auch in Stresssituationen funktionieren.

Auch wenn es für die meisten die MPU-Vorbereitung zuerst wie eine zusätzliche Belastung aussieht, werden Sie am Ende nicht nur gut auf die MPU vorbereitet sein, sondern auch persönlich einen großen Schritt weiter gekommen sein.

Die Leistungen zur MPU-Vorbereitung erbringen wir in Zusammenarbeit mit der Academy Fahrschule in Unna. Sie können sich an die Fahrschule wenden oder ans uns. Als besonderer Service wird ein MPU-Testgespräch in der Fahrschule in unserem Beisein durchgeführt.

Ansprechpartner für die verkehrstherapeutischen Leistungen in der Praxis ist Oliver Wiesener.

In der Academy Fahrschule wenden Sie sich bitte an Corinna Meyer, Tel. 02303 58196

Carola Baxmann – Dipl. Psychologin – Unna